school@church - das kreative Projektangebot ab Klasse 8

Einmal im Jahr finden Werkstatttage in der Stadtkirche in Göppingen statt. Zu einem jährlich wechselnden Motto bekommen die Schüler*innen eine Einführung im Altarraum. Danach bearbeiten sie zusammen mit einer Künstlerin / einem Künstler das Thema.

Der Kirchenraum wird auf besondere Weise zur Werkstatt und zum Erfahrungsraum für die jungen Menschen.

 

Folgende Kooperationspartner bilden die Steuerungsgruppe:
Büro der Schuldekanin:      Studienleiterin Ingrid Held
Evang. Bezirksjugendwerk: Jugendreferentin Annekatrin Schulze
Bezirksjugendpfarrer:         Pfr. Tobias Comtesse
CVJM Göppingen:               Diakon Gernot Zöller

 

Die Werkstatttage im Mai 2020 müssen wir leider absagen!

Vernetzungstreffen Jugendarbeit und Schule

Die Schülerinnen- und Schülerarbeit im EJW bietet gemeinsam mit dem Pädagogisch-Theolgischen Zentrum (ptz) zwei- bis dreimal im Jahr eine Informations- und Begegnungs-Plattform für alle, die im Kooperationsbereich von Jugendarbeit und Schule aktiv sind. Neben Jugendreferenten sind Lehrkräfte, Schuldekane, Ehrenamtliche und weitere Interessierte eingeladen. Es gibt keine feste Mitgliedschaft im Vernetzungstreffen: Wer sich für das Vernetzungstreffen interessiert, kommt (nach vorheriger Anmeldung) dazu. 

Die Protokolle und Termine der Vernetzungstreffen finden Sie über diesen Link auf der Homepage der Schülerinnen und Schülerarbeit im ejw.

 

 

Kooperation und Information

Praxishilfe "Lebens-Werte entdecken" - Beispiele für schulbezogene Jugendarbeit

 

Begleitung lokaler Kooperationsprojekte

Seit September 2012 steht Projektreferent Oliver Pum (Kontakt: www.schuelerarbeit.de/team) für die Beratung und Begleitung lokaler Kooperationsprojekte von Kirche, Jugendarbeit und Schule zur Verfügung.